Wie steht es mit den Gaspreisen – lohnt sich ein Vergleich?

In der ca. 204.000 Einwohner zählenden Stadt Erfurt ist die SWE Energie GmbH als Teil der Stadtwerke Erfurt GmbH zwar der alleinige Gasversorger aber keinesfalls der Einzige, der die Versorgung sicherstellt. Das ist auch gut so. Denn sein Grundversorgungstarif zählt in Erfurt zu den kostspieligsten Tarifen. Allerdings gibt es Wahltarife, die wesentlich günstiger sind. Mehrere 100 Euro pro Jahr sind bei einem Wechsel einzusparen.


Zur Wahl stehen zum Beisiel die Anbieter susEnergie und Eprimo oder die Biogasanbieter von Lichtblick. SECURA Energie bietet einen Klimatarif an. Somit können Gaskunden mit unterschiedlichen Wünschen und Anforderungen fündig werden.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Wie sieht ein Gaspreivergleich Erfurt aus

Berücksichtigt werden beim Gaspreisvergleich Erfurt alle relevanten Kriterien wie PLZ, Verbrauch, Vorwahl sowie Zahlungskonditionen. Der Vergleich berücksichtigt 760 Gasversorger mit ihren individuellen Tarifen. Der eingesetzte Vergleichsrechner von Verivox ist mehrfach TÜV geprüft und zertifiziert. Natürlich wird auch nach Privat- und Gewerbestrom unterschieden.

Wie vollzieht sich der Gaswechsel

Der Wechsel zu einem anderen Gasanbieter ist mit keinerlei Kosten verbunden. Es muss lediglich vom Kunden ein günstiger Anbieter gefunden werden.

Parameter wie
– Tarife mit Vorauskasse
– Tarife mit Kaution
– Tarife mit einmaligem Bonus

werden mit einbezogen.

Weitere individuelle Filterkriterien für einen Vergleich sind:

  • Biogas- und Klimatarife anzeigen
  • Tarife mit kWh-Paket sowie mit Minder-/Mehrverbrauchsregelung berücksichtigen
  • nur Tarife von Anbietern mit hoher Empfehlungsquote durch Kunden anzeigen
  • nur Tarife entsprechend den Verivox-Richlinien zum Verbraucherschutz anzeigen
  • nur Tarife mit Anmeldung im Tarifrechner anzeigen

Wer als Kunde wechseln möchte gibt an,

  • wie hoch sein Gasverbrauch ist
  • welche Vertragslaufzeit er wünscht
  • ob er volle oder eingeschränkte Preisgarantie wünscht
  • wie viele Tarife pro Anbieter angezeigt werden sollen
  • welche Kündigungsfrist er wünscht

Nach der Entscheidung für einen neuen Gasanbieter werden die Vertragsunterlagen angefordert und unterschrieben zurückgesendet. Anschließend kann der alte Anbieter gekündigt werden.